DE-PACK verpackt Abfüllanlage für die Branche Pharma
Worte:
Zeichen:
Lesezeit: Minute(n) @ WPM
Abfüllanlage

Pharmazeutische Abfüllanlagen müssen die sterilen Hygiene-Bedingungen und die hohen Präzisionsanforderungen beim Abfüllen und genauen Dosieren gewährleisten. In der Regel werden flüssige, pastöse und pulvrige Stoffe in Dosen, Tuben, Spritzen, Vials, Fläschchen und Karpulen abgefüllt. Das Verpacken solcher Anlagen und deren Einzelbauteile lässt sich beispielsweise optimal über EPP-Schaumstoffmaterial realisieren, da man dieses sehr einfach für komplexe Produkt-Strukturen herstellen kann.

Abfüllanlage →Branche
Pharma
Mehr lesen
Abfüllanlage →Verpackungsprodukte
HKP-Schale
HKP-Schale
Mehr lesen
Ober- und Unterpolsterverpackung
Ober- und Unterpolsterverpackung
Mehr lesen
Konstruktive Ober- und Unterpolsterverpackung
Konstruktive Ober- und Unterpolsterverpackung
Mehr lesen
Set-Konstruktivverpackung
Set-Konstruktivverpackung
Mehr lesen
Flache Schaumstoffeinlage mit Kontur
Mehr lesen
EPP-Ladungsträger
EPP-Ladungsträger für Industrie und Gewerbe
Mehr lesen
Tragebehälter mit Deckel
HKP-Tragebehälter mit Deckel
Mehr lesen
Biologisch abbaubares Produkttray
Biologisch abbaubares Produkttray aus reinpapier
Mehr lesen
Tray mit Perforation
Mehr lesen
Plasktikfreies Verpackungsset
Plasktikfreies Verpackungsset
Mehr lesen
Zweiteilige Schiebeschachtel
Zweiteilige Schiebeschachtel mit Noppenschaum
Mehr lesen
Tabletten-Tablett
Tabletten-Tablett aus reinpapier
Mehr lesen